Tantra-Massage für Frauen

Tantra-Massage für Frauen

Tantra-Massage für Frauen

Soll ich als Frau zu einer Frau oder einem Mann zur Tantra-Massage gehen?

Diese Frage taucht oft in Köpfen von Frauen auf, wenn sie erstmals darüber nachdenken zu einer Tantra-Massage zu gehen. Interessanterweise stellen sich Männer diese Frage nicht. Hier ist die Präferenz bei heterosexuellen Männern ganz klar: „Ich möchte von einer Frau massiert werden“.

Warum stellen Frauen sich diese Frage?

Aus meiner dreijährigen Tätigkeit als Tantramasseur, meiner Erfahrung aus unzähligen Massagen mit Frauen und Leiter von ANLEA möchte ich die Frage wie folgt beantworten.

Manche Frauen sind sich ganz klar darüber, das sie von einem Mann massiert werden wollen. Die Option sich von einer Frau massieren zu lassen, kommt für diese Frauen nicht in Betracht. Gefühlsmässig, ohne Statistiken zu Hand zu haben, würde ich sagen, dass ungefähr 30% der Frauen, die zur Tantra-Massage kommen, zu einem Mann wollen.

Manche Frauen sind sich auch ganz klar darüber, das sie nur zu einer Frau gehen wollen. Ein männlicher Masseur kommt nicht in Betracht. Auch hier würde ich den Anteil auf 20 bis 30 % schätzen.

Die restlichen 40 bis 50% der Frauen sind sich darüber unsicher, ob sie zu einer Frau oder einem Mann wollen.

Die Massage bei einer Frau ist sicherer!

Dies ist vereinfacht ausgedrückt, was Frauen in unseren Beratungsgesprächen transportieren.

Bei der Tantra-Massage für Frauen wird ein geschützter Raum kreiert in dem sich Frauen abseits vom Alltag fallen lassen und neue Erfahrungen machen können. Um diesen geschützten Raum entstehen zu lassen ist es wichtig vor der Massage eine Beziehungsebene auf zu bauen, die den Gast da abholt wo sie gerade ist. Durch das Vorgespräch bei der Tantra-Massage wird diese Beziehungsebene aufgebaut wodurch Vertrauen entsteht und auch das Gefühl von Sicherheit. Um den größt möglichen Nutzen aus einer Tantra-Massage zu ziehen, sei es ein wunderschönes körperliches Erlebnis oder eine Heilung von Traumen sind Vertrauen und Sicherheit obligatorisch. Nur in einem geschützten Raum, wo sich die Frau gut aufgehoben fühlt, ist Heilung und Transformation möglich.

Sicherheit und Vertrauen sind für beide Geschlechter notwendige Rahmenbedingungen bei einer Tantra-Massage. Nun kommen wir zu der obigen Frage:

Warum fühlen sich Frauen bei Frauen sicherer?

Frauen kommen in der Regel immer mit einem bestimmten Thema zu Massage. „Ich möchte meine Beziehung beleben“ – „Ich habe schon lange keinen Sex mehr gehabt“ – “ Ich möchte mich in meinem Körper wieder wohl fühlen und mein Körpergefühl verbessern“ – „Die Männer in meinem Leben haben mir nie Zärtlichkeit geschenkt“ – „Ich bin missbraucht worden und bin neugierig, ob eine Tantra-Massage mir helfen kann“ – „Sexualität war in meinem Leben immer männlich geprägt: Ich traue mich nicht meine Wünsche auszusprechen – Sexualität mit Männern war nie erfüllend und ich möchte wissen, ob es noch eine andere Form von Sexualität gibt“.

Wenn wir uns diese Aussagen anschauen, dann fällt auf das das Thema Mann in vielfältiger Form als Motivationsgrundlage genannt wird. Beziehung mit Männern, Sex mit Männern war unbefriedigend, Männer haben mir keine Zärtlichkeit geschenkt, Mann hat mich missbraucht usw. Das Thema Mann oder nennen wir es mal männliche Energie ist der Hauptgrund warum Frauen zur Tantra-Massage kommen. Nehmen wir den Punkt, wo Frau von Frauen missbraucht wurde, heraus, geht es um die Beziehungen zu Männern in vielfältigsten Formen.

Nachdem wir nun die Gründe beleuchtet haben, ist es nicht mehr verwunderlich warum Frauen sagen: „Die Massage bei einer Frau ist sicherer“. Das was Frauen von Männern angetan wurde, bewusst oder unbewusst, möchte geheilt werden. Unterschwellig werden Erfahrungen und alte Emotionen in die Frage verwebt: gehe ich zu einer Frau oder Mann. Da Männer der Grund des Themas sind, fühlt sich Frau natürlich bei einer Frau sicherer.

Heilung bei der Tantra-Massage kann sowohl durch weibliche als auch männliche Hände geschehen. Meine tiefste Überzeugung ist es, das eine Verletzung durch das andere Geschlecht auch nur durch dieses Geschlecht geheilt werden kann.

Die Erfahrung schlechter männliche Energie kann nur durch positive männliche Energie wirklich geheilt werden. Erst durch die körperliche reale Erfahrung mit einer positiven männlichen Energie können alte Traumen und Komplexe transformiert werden.

Wie entscheide ich mich nun als Frau?

Wenn es sich für Sie stimmig anfühlt, was Sie bisher gelesen haben und ihr Thema ist nicht zu gross, so empfehle ich ihnen einen Mann für die Tantra-Massage. Sind ihre Verletzungen sehr gross und / oder Sie möchten erstmal reinschnuppern, dann ist eine Frau die bessere Wahl für Sie. Wenn Ihnen die Tantra-Massage gut getan hat und Sie möchten ihr Thema transformieren, führt der Weg nur über gute männliche Tantramasseure.

Frank Bleckmann

4 Kommentare zu Tantra-Massage für Frauen

  1. Kann es nur voll und ganz bestätigen, dass Heilung für mich als hetero -Frau in erster Linie durch männliche Energie stattfindet , v.a. dann wenn eben dieses Vertrauen, ein geschützter Raum und Sichterheit aufgebaut und zur verfügung gestellt werden kann…
    All dieses habe ich bei Euch 100% vorgefunden !!!!!

  2. I looking for Job Please 🙂 LEBENSLAUF

    Leonard Kristian Menel
    Nar.4.6.1988 Bojnice
    Daueraufenthalts M.R.Štefánika 129/19 Prievidza
    Nationality: Slovakia
    E-Mail: @ gmail.com leonardkristianmenel
    Mobil: 00421 948 250 439, 00421 948 975 296
    Facebook Leonard Kristian Menel
    27 Jahre
    Fach: Koch-Kellner
    SŠHSAO Kalinčiaka Prievidza

    Arbeitserfahrung:

    2006-2008 Alessandra Pizzeria
    Pizzabäcker, Koch, Kellner
    2009 / -2010 die Londoner tschechoslowakischen restaurant -Kellner, Koch
    Zürich – Chaferbar-Barkeeper

    2010/2015 Tantra Harmony salon – Masseur,
    Tantra-Maser, Direktor Tantra Harmonie,
    (www.tantraharmony.sk)
    -i speak only english ! deutch i only start learn ! 
    -Auto Lizenz B
    -Barman Course IBA
    -Masseur akkreditiert Laufe der klassischen Massage VAJAK Trenčín
    (Plus-Tantramassage, Shiatsu Sitzung, Akupressur Füßen)

    Hobbys: Musik, Bücher, Meditation, Esoterik, Kochen, Sport, Wandern,

    1. Hello Leonard,

      thank You for Your Job-offer. Unfortunately we can only work with massage therapists who speak german, there are many people here who come and who don’t know enough english to get in a conversation with Your. So please email again when You speak fluently german. Thanks and best wishes, Clea Nuss-Troles

Schreibe einen Kommentar