Tantra-Massage für Paare

Warum Paare zur Tantra-Massage kommen

Viele Paare stellen fest, dass in ihr Liebesleben im Laufe der gemeinsamen Jahre eine immer größere Routine einkehrt. Der Sex ist nicht mehr so aufregend und spannend wie am Anfang der Beziehung, Familienleben, Beruf und Hobbys brauchen Raum und Zeit und die Zeit für gemeinsame Entdeckungsreisen ins Reich der Sinnlichkeit wird immer knapper. 

Die Tantra-Massage für Paare kann das Liebesleben verändern

Doch Sexualität verändert sich. Auch in langjährigen Beziehungen mit viel Vertrautheit können sich sexuell und sinnlich immer neue Wege ergeben. Jedes Paar braucht dafür den Raum außerhalb der gängigen Routine, um auf neue Ideen, Anreize und Gedanken zu kommen. Die größte Gefahr in einer Partnerschaft besteht darin, dass man glaubt, den anderen und seine Reaktionen zu kennen und deshalb gar nichts Neues mehr ausprobiert. Dabei sind es häufig nur Nuancen und Abwandlungen des vermeintlich Bekannten, die den gemeinsamen Garten der Lust um neue Blumenbeete und duftende Knospen erweitern. So kann ein und dieselbe Berührung, auf unterschiedliche Art und Weise ausgeführt, völlig verschiedene Reaktionen im Körper hervorrufen.

Bereicherung der Partnerschaft

Um ein selbstbewusster, kreativer und selbstbestimmter Partner im sexuellen Umgang zu sein, braucht jeder Partner auch den ganz eigenen Raum des sexuellen Erlebens. Dies kann die Selbstbefriedigung sein oder die Berührung durch fremde Hände. Denn in jedem Gegenüber spiegeln sich andere Facetten des eigenen Seins. Hier sind Tantra-Massagen für Paare eine willkommene Gelegenheit, sich gegenseitig ein wunderbares Erlebnis zu gönnen, frei von Eifersucht und Besitzdenken, welches gleichzeitig eine Bereicherung der gemeinsamen Partnerschaft darstellt. 

Tantra-Massagen für Paare

bieten einen neuen Raum für sinnliches Erleben. Sie bereichern die Beziehung, denn Sie führen in eine andere Berührungswelt, jenseits von Bekanntem und beziehungsmäßiger Routine. Sie tragen dazu bei, die Partnerschaft auf eine neue Ebene zu heben.   

Sie Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie…

…neue Impulse für Ihre Partnerschaft suchen

…Sie sich vorstellen können, die Tantra-Massage bei uns zu erlernen oder zu genießen

…Sie sich einen ungestörten Raum für gegenseitige Tantra-Massagen wünschen

…Sie Ihren Partner mit einem ganz besonderen Erlebnis überraschen wollen

…Sie sich wünschen, bis in hohe Alter auf immer neue und unterschiedliche Weise sexuell aktiv zu sein und sich lebendig zu fühlen

Philosophie der Tantra-Massage für Paare

Für uns bedeutet die Philosophie des Tantra, dass jeder Partner lernt, Eigen-Ständig und sich seiner Selbst bewusst zu sein. Es bedeutet Freiheit zu geben und zu genießen, um sich zu dem zu entwickeln, der man wirklich ist. Es bedeutet die Arbeit an den eigenen Begrenzungen und Ängsten und die Erweiterung des Horizontes. Es bedeutet, die volle Verantwortung für das eigene Handeln, seine Gedanken und Emotionen zu übernehmen und auf Schuldzuweisungen zu verzichten. Es bedeutet, mutig zu sein wo man vorher ängstlich war und sich Veränderungen zu stellen.

Erst auf diesem Boden der Authentizität und gegenseitigen Freiheit kann echte und wahre Intimität entstehen und gemeinsam gepflegt werden. 

Unsere Seminare und Paarmassagen begleiten Sie auf diesem Weg.