Tantra-Massagen für Gäste fortgeschrittenen Alters

Die Sehnsucht nach Berührung und Zärtlichkeit lässt nie nach und wird oft besonders mit fortschreitendem Alter ein Thema, zum Beispiel, weil man alleine lebt oder weil körperliche Einschränkungen eine größere Kreativität im Ausleben der Sexualität erfordern. Dass sexueller Genuss und sexuelle Wünsche auch im Alter weiter bestehen, setzt sich als Wissen allmählich durch und wird weniger tabuisiert als noch vor ein paar Jahren. Trotz der Aufklärung geben viele ältere Menschen eher verschämt als offen zu, dass sie noch sexuelle Gelüste haben und dass Ihnen Berührung und Zärtlichkeit im Alltag fehlen. Vor allem Frauen tun sich damit schwer. Statistiken belegen, dass der Wunsch nach sexueller Erfüllung in der Theorie größer ist, als er in der Praxis erfahren wird. 

Die Langsamkeit und Zärtlichkeit der Berührung bei unseren Massagen, die Nähe eines anderen Menschen wirkt auf tiefer Ebene nährend und trägt dazu bei, das Wohlbefinden zu steigern und sich von ganzem Herzen berührt zu fühlen. Als älterer Mensch werden Sie bei uns geschätzt, gewürdigt und für Ihre Falten und Ihre Lebenserfahrung geliebt. Wir wissen, dass jedes Alter seine Schönheit und seinen besonderen Glanz hat.  Bei uns geht es nicht um Leistung, sondern um ganzheitliche Erfahrung von Nähe, um das Erleben einer natürlichen Sinnlichkeit, die alterslos ist. In dem Rahmen, wie Sie es wünschen und wie es Ihnen möglich ist.

Wir sind in unseren Massagen darauf spezialisiert, den besonderen Wünschen und Bedürfnissen älterer Menschen gerecht zu werden. Dazu gehört, dass wir (bis auf eine Stufe) barrierefrei zu erreichen sind. Wir bieten bei körperlichen Einschränkungen besondere Lagerungshilfen an.

Bei uns sind Sie, so wie Sie sind, genau richtig.