Ist Eifersucht bei Paaren ein Thema?

Ist Eifersucht bei Paaren ein Thema?

Ist Eifersucht bei Paaren ein Thema?

Bei den Recherchen zu meinem Buch über Eifersucht, das sich damit befasst wie man mit Eifersucht umgeht und sie überwinden kann, bin ich auf ein interessantes Phänomen gestossen: Etliche Menschen, mit denen ich gesprochen habe, haben verneint in irgendeiner Form Eifersucht zu empfinden. Mich hat das verwundert, denn ich halte mich für recht normal und habe durchaus Momente heftigster Eifersucht in meinem Leben erlebt.

Also habe ich nachgefragt und dabei festgestellt, dass die meisten dieser Menschen deshalb keine Eifersucht empfanden, weil sie keine Veranlassung dazu sahen, da ihr Partner ihnen treu war. Mich interessierte daher die Frage: Sähe die Antwort genauso aus, wenn man sich seinen Partner mit jemand anderem im Bett vorstellen würde? Ich wette, sie würde etwas anders ausfallen und der ein oder andere müsste sich doch zu seiner Eifersucht bekennen.

Die englische Version meines Buches habe ich „Love and Jealousy – How to Tame the Dragon of Jealousy“ genannt – was übersetzt lautet: „Liebe und Eifersucht – Wie zähme ich den Drachen der Eifersucht?“ Ich glaube, dass dieses Bild recht stimmig ist, denn solange er keine Veranlassung sieht, schläft dieser innere Drache und zuckt nicht mit der Wimper – wenn er jedoch einen Rivalen oder eine Rivalin wittert, kann aus ihm in sekundenschnelle ein feuerspeiendes Ungeheuer werden und wir erkennen unser eigenes Verhalten nicht wieder. Weil wir das insgeheim wissen, arrangieren wir uns in der Partnerschaft meistens so, dass eine Veranlassung für Eifersucht so gut wie ausgeschlossen ist. Was wir dabei nicht berücksichtigen ist, dass die Kontrolle über den anderen uns nur in einer vermeintlichen Sicherheit wiegen kann und dass die Gründe für Eifersucht fast immer in uns selbst zu finden sind – und mit denen gilt es, sich auseinander zu setzen. Nur, weil wir unseren Eifersuchts-Drachen einschläfern, heißt das noch lange nicht, dass er nicht da ist. Ich lebe seit mehreren Jahren in einer offenen Partnerschaft und habe mich mit dem Thema Eifersucht auf vielen Ebenen auseinandergesetzt. Denn in diesem Fall kann man der Eifersucht nicht mehr aus dem Weg gehen. Ich habe gelernt, dass es durchaus möglich ist Eifersucht größtenteils zu überwinden oder zu lernen, mit ihr gut zurecht zu kommen. Mein Buch erzählt meine ganz persönliche Geschichte und gibt viele Tips wie man mit seiner Eifersucht besser fertig wird – und macht Mut, neue Wege in der Parnerschaft einzuschlagen und über den Weg der Ehrlichkeit und des Gönnen-Könnens nachzudenken. Ich glaube, es ist ein brisantes Thema aber durchaus Wert, mal von einer neuen Seite betrachtet zu werden.

Schreibe einen Kommentar